Milder Spätherbst im Südtessin

arzo.gif

Wandertage 6.-9. Dezember 2007

So mild war er auch, der Spätherbst! Unglaubliche Tagen haben wir erlebt im fantastico Mendrisiotto. Von Arzo aus gingen wir Tag für Tag zu Fuss die Region entdecken. Jeden Tag ein neues Thema mit neuen Highlits, der absolute Hit war aber die Entdeckung der verlassenen Steinbrüche in Saltrio und Arzo… fröhlich waren wir jeden Tag ob ein bisschen Nebel oder Sonnenschein wir wussten jeden Abend wird uns Claudio mit seiner kulinarischen Überraschungen verwöhnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s