Parco nazionale del Cilento

cilento_herbst07.gif

Wanderwoche 10.-17. November 2007

So spät in der Saison noch Wandern, ist das möglich? Klar! Aber das Wetter war nicht immer gerade mit uns… fast alles ging Programmmässig zu und her, aber die versprochenen Bademöglichkeiten und Sonnenuntergänge kamen nie! Sie waren zwar vorhanden, aber die Temperaturen und die Wolken machten ein Strich durch die Rechnung. Zum Glück war Salvatore mit uns und schaute für unseres Wohlsein – nicht letztlich dank der Kochkünste von seiner Frau Anna. Zwei Tagen mussten unprogrammiert werden weil das Wetter wirklich zu schlecht war: am einten machten wir einen längeren Besuch bei dem Limonificio (Liquörfabrik) und degustierten reichlich, am anderen hingegen war die Karthäuse von Padula im neuen Programm, eine der grösste Europas.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s